skip to Main Content

Gemeindearbeit, Gebäudeunterhaltung, Gehälter und neue Projekte kosten viel Geld. Die Martin-Luther-Gemeinde finanziert ihre Arbeit fast ausschließlich durch freiwillige Beiträge von Gemeindegliedern und Freunden der Gemeinde. Zusätzlich veranstaltet die Gemeinde mindestens zwei besondere Fundraiser im Jahr.

Weihnachtsbasar

Die alte Tradition, einen Weihnachtsbasar zu veranstalten, ist im Dezember 2017 wieder aufgenommen worden und soll von nun an jährlich als Fundraiser organisiert werden. Der große geräumige Gemeindesaal, die Mt Calvary Hall, unten in Kirche bietet beste Gelegenheit, an vielen Tischen Adventliches und Weihnachtliches feilzubieten und außerdem bei Kaffee und Kuchen und vielleicht Glühwein miteinander zu feiern.

Frühlingsfest mit Tanz

Unser jährlicher großer Fundraiser ist das Frühlingsfest mit Musik und Tanz. Wir feiern es im Maple Leaf – Almrausch Club, wo im „Biergarten“ auch Bier gezapft werden kann. Für das Abendessen werden verschiedene vegetarische und nicht-vegetarische Gerichte angeboten, ein buntes Buffet mit mehreren Salaten, und zum Abschluss gibt es Kaffee und Nachtisch. Für die Kinder wird für ein extra Programm gesorgt, bei guten Wetter gibt es draußen ein Fußballspiel. Ein besonderes Vergnügen für alle ist immer die große Tombola.

Back To Top