Direkt zum Inhalt

Unsere Gemeinde unterstützt die Arbeit des „Ottawa Lutheran Refugee Sponsorship Committees“, das mit privatem Sponsoring Flüchtlingen ermöglicht, nach Kanada zu kommen. Mehrere Gemeindeglieder sind Mitglieder in dem Komitee. Die jährlichen Fundraiser des Komitees werden von vielen Gemeindegliedern finanziell oder tatkräftig unterstützt (z.B. bei Bakesales mit den schon berühmten deutschen „Kuchen“) und durch ihre Teilnahme an z.B. den Fundraiser-Dinner-Veranstaltungen.

Das Sponsoring des Flüchtlingskomitees ist eine finanzielle Garantie, ein Jahr lang für alle Kosten für die Neuankömmlinge aufzukommen. Durch dieses private Sponsoring erhalten die Flüchtlinge die Aufnahmeerlaubnis in Kanada. In dem Jahr werden die Neuankömmlinge durch den Flüchtlingsrat und seine Unterstützer in jeder Hinsicht unterstützt. Ziel ist es, dass die Neuankömmlinge nach diesem Ankunftsjahr unabhängig sind, eine Arbeit gefunden haben, sprachlich und kulturell und in der Bürokratie zurechtkommen, dass, wenn vorhanden, die Kinder zur Schule gehen, alle medizinisch versorgt sind und sich in Kanada gut aufgehoben fühlen.

Die zuletzt von uns unterstützten Familien kamen ursprünglich aus Syrien und aus Eritrea und hatten mehrere Jahre auf der Flucht und in Flüchtlingslagern verbracht.

Wer die Arbeit des Flüchtlingsrats unterstützen und regelmäßig Informationen darüber beziehen möchte, kann sich gern an das Kirchenbüro wenden oder eine e-mail schicken an lutherinfo@gmail.com.

Der nächste Fundraiser für die Arbeit des Flüchtlingsrats findet am 26. Mai statt – wir veranstalten einen Plant & Bake Sale auf dem Great Glebe Garage Sale. Sie finden uns auf 297 Second Ave (Ecke Percy St). Wer noch Kuchen für den Bake Sale beisteuern möchte, ist herzlich willkommen. Kuchenabgabetermine sind Freitag, 25. Mai um 12 Uhr auf 933 Smyth Road und abends um 19 Uhr auf 499 Preston St.

 

 

Back To Top