Direkt zum Inhalt

Der Gemeinderat

Der Gemeinderat ist das Leitungsorgan der Gemeinde und vertritt sie nach innen und außen. Er tagt in der Regel monatlich, um anstehende Fragen und Themen, die die Gemeinde betreffen, zu beraten und Beschlüsse zu fassen: z.B. über Gottesdienste und besondere Veranstaltungen der Gemeinde, die Finanzen der Gemeinde, notwendige Baumaßnahmen, die Gestaltung des Gemeindelebens oder die Vertretung der Gemeinde nach außen (Öffentlichkeitsarbeit).

Der Gemeinderat besteht aus derzeit 13 von der Gemeindeversammlung gewählten und stimmberechtigten Mitgliedern, der Pastor hat eine beratende Stimme.

In unserer Jahresversammlung am 28. April 2019 haben wir unseren neuen Gemeinderat gewählt. Die normale Wahlperiode beträgt drei Jahre. Wir haben in unserer Gemeinde zwei gleichberechtigte Präsidenten.

Der Gemeinderat besteht derzeit aus:

  • Präsident: Konrad von Finckenstein president@glco.org
  • Präsident: Rolland Lapointe president@glco.org
  • Sekretärin des Gemeinderats: Heidi Rausch hrausch@hotmail.ca
  • Schatzmeister: Klaus Edenhoffer treasurer@glco.org
  • Kindergartenbeauftragte: Esther Shoemaker
  • Ute Davis
  • Heather Ladouceur
  • Jonathan Ladouceur
  • Klaus Moritz
  • Sheri Pendlebury
  • Alfred Popp
  • Steve Thornton
  • Christina Wendorff
  • Finanzsekretärin: Heather Bent
  • Buchhalterin: Marion Fraser
  • Gemeindesekretärin: Gail Smith

Die Jahresversammlung (AGM)

​Die Jahresversammlung (AGM) ist die höchste Autorität der Gemeinde. Sie wählt den Gemeinderat, stimmt der Pfarrwahl zu und nimmt den Haushalts- und Finanzbericht entgegen. Sie tagt in der Regel im Frühjahr jeden Jahres, alle Gemeindeglieder sind teilnahme- und stimmberechtigt. Themen der Jahresversammlung sind auch ein Jahresrückblick, Berichte über aktuelle Planungen und Berichte aus den verschiedenen Gemeindegruppen. Es entsteht so immer ein buntes Bild unserer Gemeinde.

Die Jahresversammlung findet im Anschluss an den Gottesdienst statt.

Wie Sie selbst Mitglied werden und mitbestimmen können, erfahren Sie hier (PDF).

An den Anfang scrollen